Wer sind wir und was passiert in der Abteilung TGM? Welche spannenden Projekte in Studium und Forschung werden bearbeitet? Diese Fragen und mehr werden in unserem Blog beantwortet.

IHA

Projektbericht: Validierung von Sprachtestverfahren

Ein verbessertes Sprachverstehen in unterschiedlichen akustischen Situationen ist für viele Personen mit Hörbeeinträchtigung ein wichtiger Aspekt bei der Hörgeräteversorgung. In diesem Projekt sollte der Einfluss des Geschlechts des Sprechers auf das Sprachverstehen bei schwerhörenden Probanden untersucht werden. Stimmen von Frauen beinhalten meist eine höhere Grundfrequenz und mehr Energie in den hohen Frequenzen. In diesem Projekt wurde der Old... Weiterlesen

Alle Sinne beisammen

​Der Mensch hört nicht nur (auch wenn sich bei uns H+Alern vieles darum dreht): er sieht, fühlt und denkt. In der täglichen Kommunikation mit unseren Mitmenschen nehmen wir über unterschiedlichste Sinneskanäle unsere Umwelt wahr – und wenn wir älter werden verändert sich diese Wahrnehmung. In unserem Projekt „Kognitive und multisensorische Faktoren erfolgreichen Sprachverstehens" (KOMUS) wollen wir gemeinsam mit der Sonova AG nun etwas genauer he... Weiterlesen

Verein der Freunde und Förderer des IHA e.V. nimmt 300. Mitglied auf

​Kurz vor der Absolventenfeier Anfang März nahm der "Verein der Freunde und Ehemaligen des Instituts für Hörtechnik und Audiologie" das 300. Mitglied auf: Frederike Kirschner aus dem aktuell 6. Semester des Studiengangs Hörtechnik und Audiologie. Der Ehemaligenverein sieht sich als fachliches und soziales Netzwerk zwischen den früheren Absolventen und jetzigen Studierenden. Dafür richtet er unter anderem regelmäßig eine Feier aus, auf der die fri... Weiterlesen

Kooperation Fraunhofer-Projektgruppe Hör- Sprach- und Audiotechnologie mit der Jade Hochschule in neuer Intensität

Der Bachelor-Abschlussjahrgang 2016 stellt einen neuen Rekord auf: Insgesamt wurden zehn Bachelorarbeiten am Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT in Oldenburg durchgeführt. Dies zeigt die enge Kooperation und die Themennähe der Oldenburger Projektgruppe mit den Themen der Abteilung Technik und Gesundheit für Menschen. Die Arbeiten wurden im „Transferzentrum für anwenderorientierte Assistenzsysteme" durchgeführt, einer seit 2013 bestehenden Kooperation des Fraunhofer IDMT mit der Jade Hochschule.

Weiterlesen