Für den Studiengang Public Health wird das Bewerbungsportal erneut geöffnet. Vom 24. Juli bis 15. September 2017 sind dort Bewerbungen möglich.

Bewerbung vom 1. Juni – 15. Juli jeweils zum Wintersemester über das Bewerbungsportal der Jade Hochschule.

Neu! Bewerbungen mit ausländischem Abschluss sind über uni-assist bis zum 15.6.17 möglich.

Zwischen dem 24. Juli und 15. September ist das Bewerbungsportal erneut geöffnet. Bewerbungen sind in diesem Zeitraum nochmal möglich.

Beachten Sie bitte die neue Zugangs- und Zulassungsordnung des Weiterbildungsmasters Public Health (Stand 31.5.17).

Voraussetzungen für den Zugang

(Verbindliche Informationen erhalten Sie vom Immatrikulations- und Prüfungsamt.)

  • Ein Bachelorabschluss im Umfang von 210 Leistungspunkten oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss
  • Eine fachlich einschlägige berufspraktische Erfahrung von mindestens einem Jahr
Bewerberinnen und Bewerber mit einem ersten akademischen Abschluss von weniger als 210 Leistungspunkten können die fehlenden Leistungspunkte durch Kombination der Möglichkeiten nachweisen:
  • fachbezogene Leistungen in einem anderen Studiengang, der nicht abgeschlossen sein muss
  • Nachweis von beruflicher oder wissenschaftlicher Qualifikation (z. B. Tätigkeiten in Forschung und Praxis im Gesundheitsbereich)
  • Nachweis sonstiger fachbezogener Qualifikationen (max. 15 Leistungspunkte)
  • Fachbezogene Leistungen, die während des Studiums und bis zur Zulassung zur Master- Arbeit erbracht werden.
Wenn der erste akademische Abschluss bis zum Start des Masters-Studiums noch nicht abgeschlossen ist, dann kann ggf. eine Frist bis zum Ende des ersten Mastersemesters eingeräumt werden.

Public Health wurde am 25.07.2013 erfolgreich akkreditiert. Die Akkreditierung durch die AHPGS dient der Qualitätssicherung Ihres Hochschulstudiums. Die AHPGS in Freiburg akkreditiert Hochschulstudiengänge im Bereich Soziales und Gesundheit. Public Health ist zulassungsbeschränkt.