Abschlussarbeiten

Hier finden Sie die Abschlussarbeiten der Studierenden unserer Abteilung.

Einfluss von Hyperakusis und Tinnitus auf die Wahrnehmbarkeit zeitlicher Lücken
Carmen Steitz

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und PD Dr. Gerhard Hesse (Psychosomatische Klinik Bad Arolsen - Tinnitus-Klinik)
Eingereicht am 14. Dezember 2007

Inbetriebnahme eines Systems zur experimentellen Modalanalyse mit Hinblick auf bauakustische Anwendungen
Florian Witzel

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Matthias Blau und Dr. Volker Wittstock (Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig)
Eingereicht am 14. Dezember 2007

Aktive Schalldämpfer mit mehreren Mikrofonen
Michel Hahn

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Matthias Blau und Dr. P. Brandstätt (Fraunhofer Institut für Bauphysik, Stuttgart)
Eingereicht am 13. September 2007

Emotionales Musikempfinden bei Cochlea-Implant-Trägern
Hilke Saalfeld

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Dr. Wolfgang Döring (Universitätsklinikum Aachen, Klinik für HNO)
Eingereicht am 7. September 2007

Bestimmung der Mikrofon-Richtcharakteristik des vollimplantierbaren Hörgerätes Carina in der Horizontalebene
Frances Winnig

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Dr. Hannes Maier (Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf)
Eingereicht am 13. August 2007

Bestimmung von Pegeldifferenzen mit einem Mikrofon-Array
Karin Ringenaldus

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Matthias Blau und Dipl.-Ing. R. Hebbelmann (Industrieanlagen- und Betriebsanlagen mbH, Lathen)
Eingereicht am 23. Juli 2007

Korrekturtabelle zur Vorhersage der mittleren Schalldruck-Pegeldifferenz bei wandnahen Quellen
Heiko Ihde

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Matthias Blau und Dr. Volker Wittstock (Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig)
Eingereicht am 12. Juli 2007

Temporäre Hörschwellenverschiebung nach einer mehrstündigen Lärmexposition - Simulatorstudie zur Auswirkung von Flugzeugkabinen-Innengeräuschen (<= 80 dB(A)) auf die Hörschwelle
Berit Jütz

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Prof. Dr. Volker Mellert (Universität Oldenburg)
Eingereicht am 11. Juli 2007

Comparing user-controlled-fitting of a cochlear implant to conventional audiologist-fitting
Linda Grugel

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Dr. Bas van Dijk (Cochlear Technology Center Europe)
Eingereicht am 6. Juli 2007

Klangkomfort in einer Passagierflugzeugkabine
Judith End

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Martin Hansen und Dipl.-Ing. Haydar Biyik (Airbus Deutschland GmbH, Hamburg)
Eingereicht am 3. Juli 2007

Übertragungsfunktion der Basilarmembran
Eugen Rasumow

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Martin Hansen und Prof. Dr. Jörg Bitzer
Eingereicht am 19. Juni 2007

Abhängigkeit der Fitting-Parameter von Impedanzänderungen bei Cochlea-Implantaten
Anna Leander

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Dr. Karl L. Lippert (Johannes-Gutenberg-Universitätsklinikum Mainz, Klinik für Kommunikationsstörungen)
Eingereicht am 15. Juni 2007

Darstellung und Bewertung typischer Geräuschsituationen bei der Anwendung von Maschinen und Geräten, die unter die Outdoor-Noise-Directive fallen
Ayke Achgelis

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Matthias Blau und Dr. H.-J. Beckmann (TÜV Nord Hannover)
Eingereicht am 15. Juni 2007

Bestimmung des Schallabsorptionsgrades von Plattenschwingern aus gemessenen mechanischen Admittanzen
Björn Ohl

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Matthias Blau und Dipl.-Phys. H. Remmers (Institut für technische und angewandte Physik GmbH, Oldenburg)
Eingereicht am 15. Juni 2007

Verwendung von interauralen Zeitunterschieden zur Verbesserung der Sprachverständlichkeit im Störgeräusch
Dirk Fromme

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Martin Hansen und Dr. Stefan Launer (Phonak AG)
Eingereicht am 15. Juni 2007