Abschlussarbeiten

Hier finden Sie die Abschlussarbeiten der Studierenden unserer Abteilung.

Extraktion musikrelevanter Größen aus Audiosignalen zur automatischen Einstellung parametrischer Equalizer
Daniel Visser

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Jörg Bitzer und Dr. Uwe Simmer
Eingereicht am 7. März 2006

Analyse und Entwicklung einkanaliger Algorithmen zur Geräuschreduktion unter Ausnutzung nicht-kausaler Signalanteile
Hannah Baumgartner

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Jörg Bitzer und Prof. Dr. Inga Holube
Eingereicht am 17. Januar 2006

Entwicklung und Evaluation eines Demonstrators für Hörgeräte in einer virtuellen Soundwelt
Steffen Rose

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Dr. Andreas Büchner (Hörzentrum Hannover)
Eingereicht am 21. September 2005

Zu Unterschieden in der Hörereigniswahrnehmung bei Wellenfeldsynthese und Stereofonie im Vergleich zum natürlichen Hören
Dominik Wegmann

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Martin Hansen und Dr. Günther Theile (Institut für Rundfunktechnik, München)
Eingereicht am 17. August 2005

Untersuchung zur Rückkopplungsunterdrückung in modernen nicht-linearen Hörgeräten
Frauke Bahlmann

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Martin Hansen und Prof. Dr. Inga Holube
Eingereicht am 12. August 2005

Erstellung einer Methodik zur Bewertung der Artefakte in einem Hörgerät mit automatischer Programmwahl
Anne Schlüter

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Dr. Stefan Launer (Phonak AG)
Eingereicht am 12. Juli 2005

Verwendbarkeit der Oldenburger Messverfahren für die Begutachtung von Schwerhörigen
Berit Jütz

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Prof. Dr. Karsten Plotz (Evangelisches Krankenhaus Oldenburg)
Eingereicht am 11. Juli 2005

Optimierung der Diffusität des Schallfeldes in einem Hallraum
Monika Kappelmann

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Matthias Blau und Hermann Remmers (Institut für Technische und Angewandte Physik)
Eingereicht am 6. Juli 2005

Aktualisierungsbedarf der länderspezifischen Homologationen von Hörgeräten
Michael Schall

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Prof. Dr. Martin Hansen
Eingereicht am 29. Juni 2005

Analyse und Entwicklung mehrkanaliger Algorithmen zur Geräuschreduktion für den Einsatz im Hörgerät
Tobias May

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Jörg Bitzer und Prof. Dr. Martin Hansen
Eingereicht am 20. Juni 2005

Raumakustische Messung seitlicher Reflexionen in einem ”Variable Room Acoustics System”
Alexandra Müller

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Matthias Blau und Dr. Thomas Brand (Universität Oldenburg)
Eingereicht am 15. Juni 2005

Schallquellenlokalisation bei Surround-Sound
Ansgar Wempe

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Martin Hansen und Dipl.-Tonm. Tobias Lehmann (Teldex Studio GmbH, Berlin)
Eingereicht am 15. Juni 2005

Beeinflussbarkeit der Habituation akustischer Reize bei Tinnituspatienten durch Aufmerksamkeit und Stimulationsfrequenz
Bettina Silge

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Dr. Wolfgang Delb (Universitäts-HNO-Klinik Homburg/Saar)
Eingereicht am 15. Juni 2005

Untersuchung eines automatischen Algorithmus zur klanglichen Imitation beliebiger Hörgeräte
Björn Legler

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Dr. Matthias Fröhlich (Siemens Audiologische Technik GmbH)
Eingereicht am 15. Juni 2005

Analyse von Strategie und Verlauf von Hörgeräteanpassungen in der Praxis
Martin Lützen

Bachelorarbeit im Studiengang Hörtechnik und Audiologie
Betreut durch Prof. Dr. Inga Holube und Dr. Jürgen Tchorz (Phonak AG)
Eingereicht am 15. Juni 2005