Projektverzeichnis

Laufende Projekte

Aufbau berufsbegleitender Studienangebote in den Pflege- und GesundheitswissenschaftenPuG II

Frauke Koppelin Dafna Scholze Doris Palm Lena Stange

Aufbau berufsbegleitender Studienangebote in den Pflege- und Gesundheitswissenschaften

Forschung im Bereich Public Health Februar 2018 – Juli 2020

Innovationsverbunds für integrierte, binaurale HörsystemtechnikVIBHear

Inga Holube Karsten Plotz Rainer Blum Theresa Nüsse Anne Schlüter Katharina Schmidt

Untersuchung verschiedener Methoden zur Evaluation von Algorithmen in/und technischen Hörsystemen.

Institut für Hörtechnik und Audiologie Februar 2017 – Januar 2020

Individual Hearing Aid Benefit in Real Life – Individueller Nutzen einer Hörgeräteversorgung im AlltagIHAB-RL

Petra von Gablenz Ulrik Kowalk Holger Groenewold Sven Franz Inga Holube Jörg Bitzer Markus Meis

IHAB-RL entwickelt Methoden, um den Alltagsnutzen einer Hörgeräteversorgung zu untersuchen.

Institut für Hörtechnik und Audiologie Laufend seit Januar 2017

Individualisierte dynamische Reproduktion dreidimensionaler Schallfelder über KopfhörerIRDiSch

Matthias Blau Martin Hansen Mina Fallahi

Entwicklung, Optimierung und Evaluierung eines Mikrofonarray-basierten akustischen Aufnahme- und Wiedergabesystems

Institut für Hörtechnik und Audiologie Januar 2016 – Dezember 2019

Promotionsstipendium: Alleinleben mit DemenzGESA

Frauke Koppelin Kristin Illiger

Gesundheitsbezogene Versorgung für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Forschung im Bereich Public Health Februar 2015 – Februar 2019

Promotionsstipendium: Kommunikationstraining für Personen mit erworbener Hörstörung und ihre BezugspersonenDV-ACE

Frauke Koppelin Sybille Seybold

Promotionsstipendium mit dem Thema „Die Entwicklung der deutschsprachigen Version des Kommunikationstrainings ACE

Forschung im Bereich Public Health Juni 2014 – Juni 2018

Audiologie, Kognition und Sinnesleistungen im Alter & Kognitive und multisensorische Faktoren erfolgreichen SprachverstehensAKOSIA und KOMUS

Inga Holube Theresa Nüsse Anne Schlüter Annäus Wiltfang Rike Steenken Ralf Heindorf (bis 3/2015)

Untersuchung des Einflusses kognitiver, sensorischer und motorischer Fähigkeiten auf Sprachverständlichkeit und Rehabilitationserfolg.

Institut für Hörtechnik und Audiologie Februar 2014 – Dezember 2018

Hörbasierte Lebensqualität

Miriam Kropp Sybille Seybold Frauke Koppelin

Entwicklung eines Kurzfragebogens zur Erfassung der Lebensqualität und individuellen Einschränkungen durch Hörminderung

Oktober 2012 – Juni 2018

Hören im Alltag OldenburgHALLO

Inga Holube Jörg Bitzer Frauke Koppelin Thomas Luhmann Friedrich Müller Karsten Plotz Frank Wallhoff

Eine Übersicht des Forschungsschwerpunkts

Institut für Hörtechnik und Audiologie Juli 2012 – Juni 2018

Alltagsrelevante Hörsituationen

Inga Holube Jörg Bitzer Sven Kissner Petra von Gablenz Friedrich Müller

Nutzung eines Aufnahme- und Analysesystems zur Katasterisierung alltäglicher Hörsituationen durch akustische Kenngrößen und subjektive Bewertungen

Institut für Hörtechnik und Audiologie Juli 2012 – Juni 2018

Sprachverstehen und subjektive Bewertung

Inga Holube Petra von Gablenz Prof. Dr. F. Müller

Untersuchung der Sprachverstandlichkeit und subjektiven Bewertung in prototypischen Hörsituationen durch Probandenstudien im Wellenfeldsynthesesystem.

Institut für Hörtechnik und Audiologie Juli 2012 – Juni 2018

Biosignale als Korrelate für Hörbeanspruchung

Frank Wallhoff Inga Holube Petra von Gablenz Sven Kissner

Aufzeichnung und Analyse von Biosignalen wie Hautleitwert, Herzrate und EMG als mögliche Korrelate für unterschiedliche Hörbeanspruchung während Hörtests

Juli 2012 – Juni 2018

Auswertung von Datenbasen

Karsten Plotz Inga Holube Petra von Gablenz

Auswertung von Datenbasen zum Hörvermögen und zur Sprachverständlichkeit

Juli 2012 – Juni 2018

SchallfeldszenarienHALLO

Karsten Plotz Jörg Bitzer Inga Holube Petra von Gablenz

Vergleich des Wellenfeld-Synthese-Systems mit reduzierten Schallfeldszenarien

Institut für Hörtechnik und Audiologie Juli 2012 – Juni 2018

Lambda

Matthias Blau Dipl.-Ing. Simon Ahrens Marco Ruhland, B.Eng. Manuel Kaletta

Entwicklung einer Schallfeld-Simulations­software für die Veranschaulichung in der Lehre

Institut für Hörtechnik und Audiologie Laufend seit Oktober 2005