Sprachverstehen und subjektive Bewertung HALLO

In Laborexperimenten wurden die subjektive Höranstrengung und das Sprachverstehen im Störschall erfasst. Durch standardisierte Aufgabenstellungen an die Probanden und die zielgerichtete Variation von Nutz- und Störschall wurden verschiedene Hörsituationen generiert.

Veröffentlichungen

  • Krüger M, Holube I, Brand T, Schulte M (2016) Adaptive scaling of listening effort for speech in noise. International Hearing Aid Research Conference, Lake Tahoe (USA).
  • Krueger M, Zokoll M, Schulte M, Brand T, Wagener KC, Meis M, Holube I (2016) Relation between listening effort and speech intelligibility in noise. Hearing Across the Lifespan, Cernobbio (Italien).
  • Krueger M, Schulte M, Brand T, Wagener KC, Meis M, Holube I (2016) Adaptive scaling of listening effort (2016). World Congress of Audiology, Vancouver (Kanada).
  • Hugendick M (2015) Zur Wirkung der Höranstrengung auf das Arbeitsgedächtnis. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Audiologie, Bochum.
  • Holube I, Haeder K, Imbery C, Heindorf R, Weber R (2015) Subjective listening effort and electrodermal activity in listening situations with reverberation and noise for normal-hearing and hearing-impaired listeners. 5th International Symposium on Auditory and Audiological Research, Nyborg (Dänemark).
  • Müller F, Scholl A, Ehm P (2014) Quantifizierung der erlebten Höranstrengung - ein Skalenvergleich. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Audiologie, Oldenburg.
  • Haeder, K., Schepker, H., Holube, I., Rennies, J. (2014) Zusammenhang von Höranstrengung, Sprachverständlichkeit und STI bei Schwerhörenden. DAGA, Oldenburg.
  • Rennies, J., Schepker, H., Holube, I., Kollmeier, B. (2014) Listening effort and speech intelligibility in listening situations affected by noise and reverberation. J. Acoust. Soc. Am. 136(5), 2642-2653.
  • Holube, I., Schepker, H., Haeder, K., Rennies, J. (2014) Listening effort and speech intelligibility in reverberation and noise. International Hearing Aid Conference IHCON, Lake Tahoe, California, USA.
  • Hugendick M (2015) Zur Wirkung der Höranstrengung auf das Arbeitsgedächtnis. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Audiologie, Bochum.
  • Rohlfing S (2015) (Subjektive) Höranstrengung verstehen: Ein lexikalischer Ansatz. Poster auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Audiologie, Bochum.
  • Rohlfing S (2015) Exploring Listening Effort. A lexical approach to a phenomenon on the boundary of psychological and audiological research. Posterbeitrag auf der Tagung experimentell arbeitender Psychologen, Hildesheim.
  • Haeder, K., Imbery, C., Heindorf, R., Weber, R., Holube, I. (2015) Erfassung der subjektiven Höranstrengung und des Hautleitwertes in Hörsituationen mit Nachhall und Störgeräusch bei normalhörenden und schwerhörenden Probanden. DGA, Bochum.
  • Krüger, M., Schulte, M., Holube, (2015) Entwicklung einer adaptiven Skalierungsmethode zur Ermittlung der subjektiven Höranstrengung. DGA, Bochum.