Sprachverstehen und subjektive Bewertung HALLO

Unter kontrollierten Laborbedingungen werden die subjektive Höranstrengung und das Sprachverstehen in verschiedenen Hörsituationen erfasst. Durch gezielte standardisierte Aufgabenstellungen an die Probanden und Variation von mehreren Parametern von Nutz- und Störschall können vergleichbare Hörsituationen geschaffen werden, die systematisch im Labor evaluiert werden.


Veröffentlichungen

  • Krüger M, Holube I, Brand T, Schulte M (2016) Adaptive scaling of listening effort for speech in noise. International Hearing Aid Research Conference, Lake Tahoe (USA).
  • Krueger M, Zokoll M, Schulte M, Brand T, Wagener KC, Meis M, Holube I (2016) Relation between listening effort and speech intelligibility in noise. Hearing Across the Lifespan, Cernobbio (Italien).
  • Krueger M, Schulte M, Brand T, Wagener KC, Meis M, Holube I (2016) Adaptive scaling of listening effort (2016). World Congress of Audiology, Vancouver (Kanada).
  • Hugendick M (2015) Zur Wirkung der Höranstrengung auf das Arbeitsgedächtnis. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Audiologie, Bochum.
  • Holube I, Haeder K, Imbery C, Heindorf R, Weber R (2015) Subjective listening effort and electrodermal activity in listening situations with reverberation and noise for normal-hearing and hearing-impaired listeners. 5th International Symposium on Auditory and Audiological Research, Nyborg (Dänemark).
  • Müller F, Scholl A, Ehm P (2014) Quantifizierung der erlebten Höranstrengung - ein Skalenvergleich. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Audiologie, Oldenburg.
  • Haeder, K., Schepker, H., Holube, I., Rennies, J. (2014) Zusammenhang von Höranstrengung, Sprachverständlichkeit und STI bei Schwerhörenden. DAGA, Oldenburg.
  • Rennies, J., Schepker, H., Holube, I., Kollmeier, B. (2014) Listening effort and speech intelligibility in listening situations affected by noise and reverberation. J. Acoust. Soc. Am. 136(5), 2642-2653.
  • Holube, I., Schepker, H., Haeder, K., Rennies, J. (2014) Listening effort and speech intelligibility in reverberation and noise. International Hearing Aid Conference IHCON, Lake Tahoe, California, USA.
  • Hugendick M (2015) Zur Wirkung der Höranstrengung auf das Arbeitsgedächtnis. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Audiologie, Bochum.
  • Rohlfing S (2015) (Subjektive) Höranstrengung verstehen: Ein lexikalischer Ansatz. Poster auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Audiologie, Bochum.
  • Rohlfing S (2015) Exploring Listening Effort. A lexical approach to a phenomenon on the boundary of psychological and audiological research. Posterbeitrag auf der Tagung experimentell arbeitender Psychologen, Hildesheim.
  • Haeder, K., Imbery, C., Heindorf, R., Weber, R., Holube, I. (2015) Erfassung der subjektiven Höranstrengung und des Hautleitwertes in Hörsituationen mit Nachhall und Störgeräusch bei normalhörenden und schwerhörenden Probanden. DGA, Bochum.
  • Krüger, M., Schulte, M., Holube, (2015) Entwicklung einer adaptiven Skalierungsmethode zur Ermittlung der subjektiven Höranstrengung. DGA, Bochum.